BG Immobiliengruppe unterstützt Eichenauer Minztradition

Der Anbau von Pfefferminze hat in Eichenau, dem Standort der BG Immobiliengruppe, eine lange Tradition. Die Mitcham-Minze aus England wurde bereits seit 1918 in Eichenau angebaut, der letzte berufsmäßige Anbau endete 1980. In den 1930er Jahren galt die Eichenauer Pfefferminze es die beste Pfefferminze des Deutschen Reiches und war in ganz Europa als besonders hochwertig anerkannt.

Etliche Spenden erreichten die engagierten Pfefferminzler

Etliche Spenden erreichten die engagierten Pfefferminzler

Bau der Teetrockenhalle in der schönen Gemeinde Eichenau

Bau der Teetrockenhalle in der schönen Gemeinde Eichenau

Das Eichenauer Pfefferminzmuseum
ließ die Tradition 1986 wieder aufleben
und baut die bewährte Heilpflanze
derzeit auf 800m² wieder an.

Die BG Immobiliengruppe unterstützt
mit ihrer Spende den Bau einer Teehalle,
in der die geerntete Minze
weiterverarbeitet und getrocknet wird.

 

 

 

Weitere Infos unter: www.minzmuseum.de

Pressekontakt:

BG Immobiliengruppe
Simone Schoberth
Bahnhofstraße 115
82223 Eichenau
schoberth@bg-immobiliengruppe.de
Telefon: 08141-829533