CARE CENTER FÜRTH

Seniorenimmobilie als Kapitalanlage – alle Einheiten verkauft!

Auf einen Blick

RegionMittelfranken
LandkreisFürth
AnschriftPoppenreuther Straße 38-40, 90765 Fürth
Grundstücksgröße rd. 5.200 m²
BaubeginnFrühjahr 2016
FertigstellungNovember 2017
BauvorhabenNeubau mit 156 vollstationären Pflegeplätzen – davon 98 in Einzelappartements, 12 Doppelzimmer und 17 Doubletten – plus 36 Betreute barrierefreie Seniorenwohnungen, 15 Plätze in einer teilstationären Tagespflege.
Art des PflegeheimsPflegeheim der 4. Generation mit dezentralen Wohngruppen.
BetreiberKORIAN

Objektbeschreibung

Standort

Im unmittelbaren Einzugsgebiet der Städte Nürnberg und Erlangen und
somit als Teil der Europäischen Metropolregion Nürnberg profitiert Fürth
sowohl von der hohen Wirtschaftskraft wie auch von der kulturellen Attraktivität und dem hohen Freizeitwert der gesamten Region.
die zweitgrößte Stadt in Mittelfranken hat trotz ihres stetigen Wachstums
an Einwohnern – derzeit leben rd. 130.000 Menschen in Fürth – ihren un-
verwechselbaren Charakter erhalten: 2.000 Baudenkmäler verschiedener
Stilepochen bescheren Fürth die höchste Denkmaldichte Deutschlands.

Bedarf

Pflegesituation im Landkreis Fürth

Das Statistische Bundesamt prognostiziert einen Anstieg der über 80-Jährigen für das Jarh 2050 auf insgesamt über 10 Mio. Menschen.Ein Anstieg der Pflegebedürftigen verbunden mit immer weniger pflegenden Angehörigen lassen somit die Nachfrage nach professioneller Unterstützung in stationären Einrichtungen auch in Zukunft weiter wachsen.

Im Landkreis Fürth – wie auch in Fürth selbst – wird der Anteil der über 65-jährigen bis zum Jahr 2030 um über 35% zunehmen. Aufgrund dieser Prognosen wird eine überdurchschnittlich hohe Zunahme an pflegebedürftigen Personen im Ballungszentrum Nürnberg, Fürth und Erlangen erwartet, deren Betreuung weder ambulant noch durch die bestehenden Einrichtigungen gewährleistet werden kann.

Das moderne Seniorenzentrum

Das „Care Center Fürth“ ist die erste Einrichtung dieser Art in Fürth, die die aktuellen Vorgaben nach dem Bayerischen Pflege- und Wohnqualitätsgesetzt sowie die baulichen Normen der Barrierefreiheit nach DIN18040 erfüllt und schließt im nordöstlichen Stadtgebiet eine seit langem bestehende Versorgungslücke.

Betreiber und Generalmieter der Einrichtung ist die Curanum AG/KORIAN aus München, die mit dem Pflegeheim an der Rosenstraße bereits in Fürth ansässig war. Der indexierte Mietvertrag läuft über 20 Jahre und kann von Curanum zweimal um 5 Jahre verlängert werden.

Die Eröffnung der Einrichtung erfolgte im Dezember 2017.

Eckdaten

Die Vorteile Ihrer Investition:

  • Renommierter uns bonitätsstarker Betreiber: Curanum AG
  • 20 Jahre Mietvertrag plus 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption
  • Grundbucheintrag als Eigentümer
  • Regelmäßige, sorgenfreie Mieteinnahmen
  • Gesicherte Renditen durch indexierte Miete
  • Bevorzugte Belegung
  • Hervorragende Lage, beste Infrastruktur
  • Wachstumsmarkt Pflege
  • Neubau (Fertigstellung November 2017

Pläne

Lageplan

Presse

Geborgenheit mit Freiräumen

14.07.2015
Süddeutsche Zeitung
Download PDF

Feierliche Grundsteinlegung

Haben Sie Fragen zum Projekt oder wünschen Sie weitere Informationen?

Füllen Sie bitte folgendes Kontaktformular aus – unsere Vertriebsspezialistin Frau Schoberth wird sich schnellst möglich bei Ihnen melden.
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Vertriebskoordination

Simone Schoberth
Immobilienfachwirtin
Vertriebskoordination
Telefon: 08141-8295-40
vertrieb@bg-immobiliengruppe.de